Info und Festivalbüro:

Fotogalerie Lichtbild

Herderstr. 22

65185 Wiesbaden

Tel: 0611 300429

Caligari

Samstag 27.6. um 18.00 Uhr

Finding Vivian Maier

Nur durch Zufall entdeckt ein junger Mann aus Chicago im Jahr 2007 eine der großen Straßenfotografinnen des 20. Jahrhunderts. Zu diesem Zeitpunkt war Vivian Maier bereits gestorben – und wäre es nach ihr gegangen, hätte die Welt auch nie von ihrem wohl gehüteten Schatz erfahren. John Maloofs und Charlie Siskels Film folgt den Spuren einer geheimnisvollen Frau, einer Künstlerin, die sich als Kinderfrau verkleidete. Eine faszinierende Dokumentation.

Webseite: www.findingvivianmaier-derfilm.de

 

USA 2013
Regie und Buch: John Maloof, Charlie Siskel
Kamera: John Maloof
Produzenten: John Maloof, Charlie Siskel
Länge: 84 Minuten
Verleih: NFP, Vertrieb: Filmwelt

Samstag den 27.6. um 20.00 Uhr und am Sonntag den 28.6. um 20.00 Uhr

Die Maisinsel


Jeden Frühling ist im georgischen Enguri-Fluss zu beobachten, wie die Strömung große Mengen an fruchtbarem Boden aus dem Kaukasus-Gebirge in die an dessen Fuße liegenden Ebenen befördert. Dort bilden sie mitunter gar kleine, begehbare Inseln. Der alte Farmer Abga (İlyas Salman) will sich dies zu Nutze machen und ein solches Fleckchen Land mit Mais bepflanzen. Zu diesem Zweck baut er sich auf einer der neu entstandenen Inseln eine kleine Hütte, in die er gemeinsam mit seiner Enkelin Asida (Mariam Buturishvili) zieht – fortan stets mit der Gefahr lebend, dass der Boden unter ihren Füßen jederzeit weggespült werden könnte. Eines Tages findet Asida in den sprießenden Maisfeldern einen Soldaten, der im tobenden Konflikt zwischen Georgien und der Region Abchasien schwer verwundet wurde. Sie beschließt, ihn zu verstecken. Doch seine Verfolger lassen nicht lange auf sich warten...


Regie George Ovashvili
Mit İlyas Salman, Mariam Buturishvili, Irakli Samushia 
Genre

Drama